Add Thesis

Analyse des Influencer Marketing als Marketinginstrument auf der Plattform Instagram in der Automobilbranche

Written by E. S. Schmiederer

Paper category

Bachelor Thesis

Subject

Business Administration>Marketing & Sales

Year

2018

Abstract

Bachelorarbeit: Instagram Media Die Instagram-Plattform wurde 2010 von Mike Krieger und Kevin Systrom gegründet. Das Medieninstagram wird als "die Heimat des visuellen Geschichtenerzählens von Prominenten, Nachrichtenredaktionen und Marken bis hin zu Teenagern, Musikern und jedem mit Kreativität" beschrieben. Diese Beschreibung zeigt deutlich, dass die Plattform nicht nur für Nutzer geeignet ist, die sich mit Fotografie beschäftigen. Aber für jeden kreativen Menschen ist etwas dabei. Das unterscheidet Instagram von anderen Bildplattformen wie Pinterest. Die Benutzerfreundlichkeit ermöglicht es jedem, selbst auf Bilder zuzugreifen, sie zu bearbeiten und zu teilen. Durch die Verschmelzung von Bildveröffentlichung und sozialer Interaktion ist Instagram zu einer Mischung aus Pinterest und Facebook geworden. Instagram wird als Vorreiter des Trends „Visual Social Media“ bezeichnet. Nutzer dieser Plattform werden Instagrammer genannt. 2012 kaufte Facebook Instagram für rund 1 Milliarde US-Dollar. Dies ist die erste Akquisition von Facebook, die ein fertiges Produkt impliziert. Frühere Unternehmenskäufe beinhalteten nur den Erwerb von proprietärer Technologie oder Personal. 2.1 Funktionen von Instagram Im Folgenden werden verschiedene Aspekte der Anwendung erläutert und erläutert. Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Leser sehen und verstehen können, wie die Anwendung funktioniert, auch wenn die Anwendung nicht verwendet wird. Der grundlegende Zweck von Instagram besteht darin, Fotos und Videos zu bearbeiten und mit Freunden, Bekannten oder der Öffentlichkeit zu teilen. In den folgenden Jahren kamen jedoch durch die Erweiterung der Anwendung zusätzliche Funktionen hinzu. Zu diesen Erweiterungen gehören das Platzieren von Werbebannern mit entsprechenden Homepage-Links, das Veröffentlichen von Bildern während der 24 Stunden (Story) und das Hosten von Live-Übertragungen. Die eingestellten Inhalte können von anderen Nutzern eingesehen, bewertet und kommentiert werden. Die Anwendung ist für Smartphones und Tablets sowie PCs und Laptops geeignet. Die Funktionen dieser Anwendung sind jedoch auf PC- und Laptop-Endgeräte beschränkt. Beispiele für diese Einschränkungen nennt der Autor in Punkt 2.1.5. Für die Nutzung von Instagram ist ein Gerät mit dem Betriebssystem IOS, Android oder Windows Phone erforderlich. 2.1.1 Persönliche Informationen Jeder neue Instagram-Benutzer erhält seine eigenen persönlichen Informationen. Zur Registrierung benötigen Sie eine E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort. Seit der Übernahme von Facebook können Sie auch über Ihr Facebook-Profil ein Konto erstellen. 3. Influencer Marketing Marketingarten und -strategien wurden in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt und weiterentwickelt. Mit der stetigen Weiterentwicklung des Internets ist Influencer Marketing entstanden. In den folgenden Punkten erläutert der Autor die Entwicklung des Marketings in Deutschland bis zum Aufkommen des Internet-Promi-Marketings. Darüber hinaus diskutierte der Autor auch, ob die Automobilindustrie für solche Marketingmaßnahmen geeignet ist. 3.1 Geschichte und Ursprünge Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, ab den 1950er Jahren, kamen aufgrund der politischen Stabilität, des wirtschaftlichen Aufschwungs und der Entstehung von Unternehmen die ersten Kommunikationsmaßnahmen in Gang. Seitdem ist die Kommunikation zu einem immer wichtigeren Eckpfeiler des Unternehmens geworden. Professor Dr. Manfred Bruhn teilte die Entwicklung des Marketings in sieben Phasen ein. Der Autor beschreibt diese sieben Phasen im Folgenden. 1.) Produktionsorientiertes Stadium (1950er Jahre): In den frühen 1950er Jahren war die deutsche Wirtschaft ein Verkäufermarkt. Die Kommunikation hat noch keine große Rolle gespielt, denn der Anbieter hat sich gerade erst entwickelt. Das Angebot regelt die Nachfrage, denn in der Nachkriegszeit gibt es für alles Nachfrage. Die einzigen Kommunikationsmittel sind die ersten Medienanzeigen (Zeitungen) und Plakate. 2.) Produktverbreitungsphase (1960er Jahre): Die Verbreitung dient der Absatzstärkung und damit der Absatzsteigerung. Ein großer Außendienst soll dies ermöglichen und die Konkurrenz übertreffen. Die wichtigsten Kommunikationsmittel sind Medienwerbung (Zeitungen, Radio), persönliche Kommunikation und Verkaufsförderung. 473) Zielgruppenorientiertes Stadium (1970er Jahre): In den 1970er Jahren wurde der Markt zunehmend fragmentiert. Das Marketing muss nun zielgruppenspezifisch Kundeninteressen kommunizieren. Unternehmen müssen verschiedene Kommunikationsinstrumente einsetzen, um ihre Zielgruppen zu erreichen. In dieser Zeit wurde Markt- und Medienforschung betrieben, um die besten Zielgruppen zu erreichen. Zu den Kommunikationsinstrumenten gehören Media48-Werbung (Fernsehen, Radio, Printmedien), persönliche Kommunikation, Werbeaktionen, Messen und Ausstellungen. .) Wettbewerbsphase (1980er Jahre): Der Verkäufermarkt in Deutschland ist gesättigt, Kommunikation spielt eine wichtige Rolle im Unternehmen. Sie muss dem Kunden den USP (Unique Selling Proposition) des Produkts kommunizieren, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Es ist nicht mehr nur ein Produkt, das beworben werden muss, sondern die Marke ist in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Verbraucher gerückt. Eine große Anzahl von Rabatten verringerte die Glaubwürdigkeit von Kommunikationsmitteln, und die Verbraucher begannen, den Arbeitsplatz zu wechseln. Read Less