Add Thesis

Zielgruppengerechtes Marketing

Strategien und Maßnahmen für Lohas

Written by F. Brünger

Paper category

Bachelor Thesis

Subject

Business Administration>Marketing & Sales

Year

2016

Abstract

Bachelorarbeit: Marketingstrategie zur Erreichung der Zielgruppe Die Lohas Marketingstrategie wird vom Unternehmen formuliert, um die zuvor definierten strategischen Marketingziele zu erreichen. Sie dienen daher als langfristiges Konzept der Unternehmenspositionierung. Daher bildet die Marketingstrategie einen Rahmen, um strategische Ziele mit Hilfe der Auswahl und Anwendung von operativen Marketinginstrumenten zu erreichen. 69 Bei dieser Arbeit wird davon ausgegangen, dass das strategische Marketingziel die Lösung eines neuen Zielmarktes beinhaltet.Aufgrund der komplexen Wertestruktur der Zielgruppe und deren hohen Anforderungen an Produkte und Unternehmen erfordert die Erstellung von Marketingkonzepten für diese anspruchsvolle Zielgruppe besondere Sorgfalt . Nach Köhn-Ladenburger durchstöberte Lohas klassische Werbestrategien. Daher sollte die Kommunikation des Unternehmens wahrheitsgetreu und transparent sein. 70 Boldt bestätigte auch, dass Lohas-Leute überzeugendes Marketing durchschauen und eine klare Ansprache erwarten. 71 Das nächste Kapitel befasst sich mit den Prinzipien des nachhaltigen Marketings der LOHAS-Mitarbeiter und geht dann auf den grünen Marketing-Mix für die Zielgruppe ein. Darüber hinaus erläuterte er die Bedeutung von Corporate Social Responsibility und stellte die Konsequenzen eines Greenwashing-Unternehmens vor. 5.1 Nachhaltiges Marketing für Zielgruppen Das Marketing steht derzeit vor großen Herausforderungen, um grüne Zielgruppen optimal anzusprechen. Aufgrund persönlicher Werte und Einstellungen ist der Markt immer komplexer geworden, Verbraucher immer schwieriger zu erreichen. 72 Nachhaltiges Marketing ist die Ausrichtung des gesamten Marketingkonzepts im Leitbild der nachhaltigen Entwicklung. Diese Form des Marketings verfolgt das Ziel, ökologische, ökonomische und soziale Probleme zu minimieren und bezieht diese Absicht in alle Marketingaktivitäten mit ein. Damit sollen die Kundenbedürfnisse langfristig erfüllt werden. 73 Darüber hinaus sollte Nachhaltigkeitsmarketing das gesamte Unternehmen erfassen und auf Innovation setzen. Der wichtigste Faktor bei dieser Form des Marketings ist es, Verantwortung für alle Stakeholder des Unternehmens zu übernehmen. Weitere Faktoren sind die glaubwürdige Identität des Unternehmens und seine Innovationskraft bei Produkten und Dienstleistungen. Daher wird empfohlen, sich auf nachhaltiges Marketing zu konzentrieren, um Lohas zu lösen, da diese in allen Aspekten nachhaltig sind. 5.2 Strategische Marketingziele von Lohas Die Marketingpositionierung für die Zielgruppen von Lohas sollte in das Marketingkonzept integriert werden. Das Marketingkonzept beginnt mit dem strategischen Marketingziel eines neuen Produkts oder einer neuen Dienstleistung. Der zweite Schritt besteht darin, Strategien zu definieren, um diese Ziele zu erreichen. Bestimmen Sie schließlich den Marketing-Mix. 77 Zunächst ist es wichtig, die Ausgangssituation Ihres Unternehmens zu analysieren. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang: Lohas sind zwar eine kaufkräftige Zielgruppe, aber anspruchsvolle und informierte Konsumenten. Für Unternehmen, die eine nachhaltige Entwicklung noch nicht vollständig erreicht haben, ist es nicht empfehlenswert, sich auf die Loha-Zielgruppe zu konzentrieren. Ziel bei der Analyse der Ausgangssituation ist es, die Ressourcen des Unternehmens so weit wie möglich zur Lösung der Probleme der Zielgruppe einzusetzen. Durch die Soll-Ist-Analyse kann ermittelt werden, an welchen Stellen im Unternehmen Verbesserungsbedarf besteht. Die zweite ist die Definition strategischer Ziele. Das Unternehmensziel basiert auf der Unternehmensvision, und die Unternehmensvision stellt das primäre Entwicklungsziel des Unternehmens dar. Nach Festlegung dieser Ziele hat sich das Unternehmen für eine Strategie entschieden. Ziel dieser Strategie ist es, die gesetzten Ziele zu erreichen. Dabei hat die Marktgebietsstrategie eine unterstützende Rolle gespielt. Dies bestimmt, ob das Unternehmen neue oder bestehende Produkte anbietet. Es bestimmt auch, ob neue Märkte oder aktuelle Märkte adressiert werden sollen. Daraus ergeben sich folgende strategische Optionen: 78 • Marktdurchdringungsstrategie • Marktentwicklungsstrategie • Produktentwicklungsstrategie • Diversifikationsstrategie Bei der Marktdurchdringungsstrategie geht es um die Vermarktung bestehender Produkte im aktuellen Markt. Ziel ist es, den Marktanteil zu erhöhen. Für das Unternehmen ist es wichtig festzustellen, ob bestehende Produkte oder Dienstleistungen das Lohas-Problem im aktuellen Markt gelöst haben. In diesem Fall sollten Sie eine Marktdurchdringungsstrategie wählen. Die Kommunikation sollte gezielter an LOHAS angepasst werden, Produkt und Markt bleiben jedoch gleich. Im Sinne der Marktentwicklungsstrategie ist es, bestehende Produkte oder Dienstleistungen in neuen Märkten oder Verbrauchergruppen zu verkaufen. 80 Hat das Unternehmen noch keine LOHAS-Kunden? Read Less