Add Thesis

Die Konzeptionierung einer Mitarbeiterapp zur Verbesserung der internen Kommunikation am Beispiel der Bahlsen GmbH & Co. KG

Written by M. Baars

Paper category

Bachelor Thesis

Subject

Business Administration>Communication & Media

Year

2018

Abstract

Bachelorarbeit: Am Beispiel der Bahlsen GmbH & Co. KG werden nun die Konzepte und Methoden des bisherigen theoretischen Proof of Concept auf das Beispiel der Bahlsen GmbH & Co. KG übertragen 6.1 Anforderungsdefinition In diesem Kapitel hat Bahlsen eine ausführlichere Erläuterung der Anwendung Betriebssystem: Die Anwendung sollte die gängigen Betriebssysteme Apple iOS und Google Android unterstützen. Bewerbungsformat: Definieren Sie das Bewerbungsformat als Hybridanwendung durch Expertengespräche mit Mitarbeitern der IT-Abteilung. Dies kombiniert die Eigenschaften von nativen Anwendungen und Webanwendungen. So können auch Mitarbeiter ohne Smartphone auf die Inhalte zugreifen, beispielsweise über eine Webansicht. Die Hauptaufgabe der Mitarbeiter-App besteht darin, das Intranet auf das Smartphone zu übertragen. Aktuelle Services wie Mitarbeiterinformationen, Services, Corporate Design und Logos, Leitlinien und Unternehmenskultur, allgemeine Neuigkeiten und Wissenswertes rund um das Unternehmen und die Mitarbeiter sowie Kantinenpläne bilden die Kernaufgaben der Mitarbeiterbewerbung. Aktuell müssen alle Texte vom Deutschen ins Englische übersetzt werden, damit sich alle Mitarbeiter darin integrieren können. Hier sollte die Anwendung eine automatische Übersetzungsfunktion bereitstellen. Darüber hinaus bietet das Mitarbeiterportal „HCM“ Mitarbeitern eine Übersicht über An- und Abwesenheiten sowie Urlaubs- und Urlaubsoptionen, die in einem Teil der Anwendung implementiert werden. So können Mitarbeiter jederzeit und überall bequem Freizeit beantragen oder sich beispielsweise über Überstunden informieren. Darüber hinaus wird das für die Reisekostenabrechnung verwendete Portal „SAP“ über eine Scoring-Regel in die Anwendung eingebunden. Darüber hinaus hat Bahlsen in das E-Mail-Programm Lotus Notes ein Adressbuch integriert, das die Funktionen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern aller Mitarbeiter speichert. Außerdem sollte in der Anwendung ein Adressbuch vorhanden sein, in dem zeitsparend nach Name, Position oder Unterschriftsberechtigung gesucht werden kann. Im Idealfall ist dies nicht nur ein klassisches Adressbuch, sondern ein Mitarbeiterprofil. Wenn die Mitarbeiterakten gut gepflegt sind, können sie das Firmennetzwerk optimieren. Da viele Informationen meist nur von einer Person übertragen werden können, nicht nur über das Intranet, ist es von Vorteil, eine gut funktionierende Inhaltssuche zu implementieren, um den richtigen Ansprechpartner für die gesuchte Information oder Frage zu finden. Krisenkommunikation: Dies sollte für alle Arten von Krisen gelten, wie zum Beispiel: Wetter, Notfälle, Notfälle in den Medien über das Unternehmen19, ein Brand in der Zentrale oder Fabrik. Das Feature sollen hier Instant-Push-Nachrichten auf jedem Smartphone sein, was besonders in Notfällen nützlich ist. Außerdem soll die Anwendung hier eine spezielle Funktion haben, die den Standort des Mitarbeiters ermitteln kann. Es ist zum Beispiel sehr nützlich, wenn es in einer Fabrik brennt. Event: Ein separater Teil des Antrags sollte verwendet werden, um Einladungen einfach zu senden, anzunehmen oder abzulehnen. Die App verfügt über einen Kalender, in dem Sie dieses Ereignis eintragen und Mitarbeiter bei Bedarf daran erinnern können. Nützliche und unterstützende Funktionen im Zusammenhang mit den verschiedenen Meetings, die Mitarbeiter täglich abhalten. Diese Einladungen können einfach per Push-Nachricht versendet werden, damit sie sie schnell lesen können. Unternehmensdaten: Dieser Abschnitt sollte nur Führungskräften zur Verfügung gestellt werden. Dieser Abschnitt soll die Positionierung von Bahlsen im Markt und das noch verfügbare Budget grafisch darstellen. Raumplan/Standort: In der App sollte es einen Bereich geben, der auch neue Mitarbeiter bei der Zimmersuche unterstützt, wie zum Beispiel eine übersichtliche Karte. Mitarbeiterbefragung: ein wichtiger Bestandteil der Bewerbung, um die Mitarbeiterzufriedenheit bestmöglich zu gewährleisten. In diesem Bereich soll die Umfrage einfach zu gestalten sein und kann auch an alle oder einen ausgewählten Mitarbeiterkreis verschickt werden. 6.3 Betriebsrat Der Betriebsrat von Bahlsen bedarf einer allgemeinen Betriebsvereinbarung. Zudem ist ihnen der Mitarbeiterdatenschutz sehr wichtig. Daher ist die gemeinsame Entscheidung des Arbeitsausschusses vor der Antragstellung entscheidend. Nach Unterzeichnung des Rahmenarbeitsvertrages können die Appper freigegeben werden (Informationen aus Vorgesprächen mit dem Arbeitskreis). Daher muss sich der Arbeitsausschuss so früh wie möglich beteiligen, etwa durch Schulungen. Darüber hinaus sollte eine Betriebsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und dem Betriebsrat geschlossen oder eine bestehende Betriebsvereinbarung ergänzt werden. Damit kann beispielsweise verwaltet werden, welche personenbezogenen Daten gespeichert werden oder wie mit Push-Benachrichtigungen umgegangen wird, beispielsweise nur während der Arbeitszeit. Eine weitere Vereinbarung, die zwischen Unternehmen und Mitarbeitern getroffen werden sollte, ist die Nutzungsvereinbarung. Hier werden die Rechte und Pflichten der Mitarbeiter bei der Nutzung der Anwendung festgehalten. Read Less