Add Thesis

Ludovico Einaudis Una Mattina

Emotionale Wirkung und Funktion im Film

Written by K. Mustermann

Paper category

Term Paper

Subject

Cultural Studies

Year

2017

Abstract

Hausarbeit: Kompositionstechniken in der Filmmusik Führen Sie zunächst die Kerntechniken der Filmmusik ein, die in der Schlussszene des Soundtracks Una Mattinain betrachtet werden. „Underscore“, auch Paraphrase genannt, beschreibt nach Weidinger (2006) die simultane Darstellung von Ereignissen in der Filmmusik in dieser Technik. Die Aktionen und Bewegungen der Charaktere spiegeln sich in der Musik wider. Du spielst also Musik mit Handlung. Die konsequenteste Art der Unterstreichung wird auch Mickey Mouseing genannt, denn in einem Disney-Film oder Cartoon spiegeln sich alle Aktionen und Bewegungen der Charaktere im Cartoon in der Musik wider. Da jede Kleinigkeit durch die Musik ständig entlarvt wird, kann man Mickey Mouse als zu oberflächlich bezeichnen (Weidinger 2006: 15-16). Diese Technik wurde in der Einleitung erwähnt, ist aber nicht danach benannt. Wie eingangs besprochen, ist die Hauptmelodietechnik eine der wichtigsten und am häufigsten verwendeten Techniken in der Filmmusik. Diese Technik erlangte durch Richard Wagners Musicals hohes Ansehen und etablierte sich im Filmmusikschaffen (Bullerjahn 2001: 88-89). Durch die Hauptmelodietechnik wird ein musikalisches Thema oder eine Melodie mit einem Charakter und einer bestimmten Szene verbunden. Diese Themen und charakteristischen Melodien können sich während der Handlung ändern, wie beispielsweise Veränderungen von Charakteren oder Veränderungen in bestimmten Situationen im Film zeigen (Bullerjahn 2001: 89). Die Hauptmelodietechnologie kann auf differenzierte musikalische Satzstrukturen angewendet werden und kann für verschiedene Arten von Hauptmelodienvarianten verwendet werden. Aber in den meisten Hollywood-Filmen spielt sie als charakteristische Melodie des Protagonisten eine eher unbedeutende Rolle (Bullerjahn 2001: 91). Emotionale Techniken werden insbesondere in Szenarien verwendet, die versuchen, dem Rezipienten bestimmte Emotionen zu suggerieren. Mit Emotional Technology wird der „organisatorische Prozess der Zuordnung musikalischer emotionaler Bilder zu zu vertonenden Filmszenen, die thematisch mehr oder weniger eigenständig sind“ bezeichnet (Pauli 1978: 17). Bullerjahn (2001) hat treffend beschrieben, dass diese Technik dem Zuschauer bestimmte Emotionen vermitteln und Emotionen offenbaren soll, die der Protagonist im Film nicht erkennen kann (Bullerjahn 2001: 84). Vereinfacht gesagt geht es darum, mit emotionalen Techniken die Gefühle des Publikums zu wecken, und als Kontrapunkt die Widersprüche in der Filmszene durch Musik zu beschreiben. Daher sind die Inhalte von Film und Musik rollenmäßig offensichtlich gegensätzlich (Kreuzer 2009: 108). 2.2 Untersuchung der letzten Szene von "Good Friend" Die Untersuchung konzentrierte sich nicht auf das gesamte Stück von Una Mattina, sondern nur auf eine Reihe von Noten, die in der letzten Szene von "Good Friend" zu hören sind. Die Klaviermusik ist, wie von Einaudi erwartet, sehr schlicht gestaltet und hat eine natürliche a-Moll-Tonleiter. Die Akkordverbindung in der Klaviermusik setzt sich im Wesentlichen aus F-Dur, G-Dur und A-Moll zusammen. Die 3-Stufen-Funktion wird häufig in eingängigen Pop-Balladen mit traurigem und emotionalem Inhalt verwendet. Daher können die Pflichten von Una Mattina bereits als Sorge und Traurigkeit interpretiert werden. Die Akkordfolge von e-Moll und C-Dur in a-Moll ist zur Abwechslung auch zweimal zu hören, zeigt aber aufgrund des großen Angebots an Moll-Noten Sensibilität. Es gibt viele weniger repetitive Themen, und es sind viele Führungsgeräusche zu hören. Wenn also eine Person in die A-Moll-Tonart übergeht, wird dieser Einfluss verstärkt. Bemerkenswert ist, dass zwischen den Wiederholungen der Funktion zunächst etwa ein Viertel der Ruhezeit liegt. Generell werden alle Funktionen in einem Lied in A-Moll analysiert. Die Melodie ist im Grunde die Noten der einzelnen Akkorde basierend auf der Funktion, also halte es einfach und monoton. Alles in allem kann UnaMattina als Soundtrack verstanden werden, der aufgrund seiner a-Moll-Auflösung und Funktion auf traurige Emotionen setzt und sehr eingängige Melodien enthält. Einaudis Aussage in einem Interview bestätigte weiter das Argument, dass Soundtracks nur für emotionale Fähigkeiten verwendet werden: "Ich interessiere mich nicht für Musik, die nur unterhalten will. Ich mag es, dass Musik die Gefühle und das Leben der Menschen durchdringt." (Schmidt 2010:1) Ab 1:42:17 Die Szene, die sich bis zum Ende des Films fortsetzt, markiert einen Wendepunkt in der Handlung. (Spoiler!) Was den querschnittsgelähmten Philip betrifft, so verabredete sich Dries nach einem spontanen Ausflug mit seinem Brieffreund in einem Restaurant am Meer, und Philip wusste nichts davon. Fast konnte Driss nicht entkommen, Driss verließ das Restaurant. In dem Moment, als der Beschenkte erkennt, dass Philippe allein sein wird, kommt Una Mattina auf den Platz. Allein am Tisch sitzend, schwer atmend, saß Philippe immer noch mit offensichtlicher Unsicherheit und Anspannung auf dem Tisch, während Driss ihn vom Fenster aus anlächelte und ihn sexuell anspielte und sich mit seinem Brieffreund traf. Read Less