Add Thesis

Praxisbeispiel einer Projektentwicklung für die Sonderimmobilienform Wundheilklinik am Standort Berlin

Written by S. Dreier

Paper category

Bachelor Thesis

Subject

Architecture & Real Estate

Year

2017

Abstract

Bachelorarbeit: 2.1 Einführung in spezielle Attribute von Wundheilungskliniken 2.1.1 Definition von Attributtypen Bachelorarbeiten. Um eine einheitliche Kommunikationsbasis zu den Attributen von Wundheilungskliniken aus Sicht der Liegenschaftsverwaltung schaffen zu können, ist es notwendig, nähere Fachbegriffe Kliniken zu diskutieren . Kliniken können entweder Krankenhäuser oder Einrichtungen im Bereich der Prävention oder Rehabilitation sein. 4 Beide Einrichtungen haben gesetzliche Definitionen im Fünften Sozialgesetzbuch (SGB V) und im Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG). Ein Krankenhaus ist eine "medizinische und pflegerische Hilfeleistung zur Diagnose, Heilung oder Linderung von Krankheiten, leichten Erkrankungen oder Körperverletzungen (...) und kann den Pflegebedürftigen aufnehmen und pflegen (...)." Wundheilungskliniken können Krankenhausimmobilien zugeordnet werden, da die oben genannten Leistungen den gleichen Umfang in der zu entwickelnden Immobilie bieten. In der Literatur wurde die Definition von Krankenhausimmobilien aus Sicht der Liegenschaftsverwaltung oder der medizinischen Versorgung bisher nicht näher spezifiziert. 6 Die gesetzliche Definition von SGB V und SGB V Chinesisches Krankenhaus KHG erlaubt jedoch die Zuordnung von Krankenhausimmobilien nach Objektart. Die Hauptleistung des Krankenhauses ist die Untersuchung, Behandlung und Betreuung der Patienten. Daher können Objekte mit Funktionsbereichen wie Operationssäle, Fachabteilungen oder Pflegebereiche als Krankenhausobjekttypen klassifiziert werden. Insbesondere der größere Krankenhauskomplex besteht aus einer Vielzahl von Gebäuden, die teilweise einfach keine ausreichenden zentralen Dienstleistungen bieten. Diese Gebäude haben unterstützende Funktionen, um einen möglichst reibungslosen Betrieb des Krankenhauses zu gewährleisten. In diesen Gebäuden können unter anderem Apotheken, Krankenhausverwaltungen oder Großküchen eingerichtet werden. Bei einer funktionsbezogenen Zuordnung von Objektarten können Gebäude mit tragenden Funktionen theoretisch nicht als Krankenhausliegenschaften bezeichnet werden. Da es jedoch, wie bereits erwähnt, in der Literatur keine medizinische Definition von Immobilien oder Krankenhausimmobilien gibt, lässt sich nicht eindeutig überprüfen, ob die das Kerngeschäft flankierenden Gebäude auch als Krankenhausimmobilien bezeichnet werden können. 7 Ein weiteres Merkmal von Immobilien für Krankenhäuser liegt in der bestehenden Komplexität und den damit verbundenen Immobilienanforderungen. Aufgrund der oben genannten Funktionsbereiche sind aus Sicht der Hausverwaltung die unterschiedlichen Qualitätsstufen der vorhandenen Ausstattung und Technik zu beachten. Ein weiteres Merkmal von Krankenhausimmobilien ist, dass sie eine Besonderheit aufweisen Bachelorarbeit oder die Immobilie dem Betreiber zugewiesen wurde. Zu diesen Immobilienarten zählen auch Hotels, Freizeitparks und Seniorenimmobilien, wobei der Erfolg der Immobilie maßgeblich von den Fähigkeiten der jeweiligen Betreiber abhängt. Der Betreiber kann auch als Eigentümer der Immobilie auftreten, dies ist jedoch aufgrund vertraglicher Vereinbarungen nicht zwingend der Fall. 9 Betreiber und Eigentümer stellen jedoch in den meisten Fällen die gleiche juristische Person dar und werden als Betreiber der Nutzungsart Krankenhaus „Krankenhauseigentum“ bezeichnet. Der Krankenhausträger und der Betreiber setzen sich aus drei unterschiedlichen Gruppen zusammen: Deutschland 40 % der Krankenhäuser werden von gemeinnützigen Organisationen betrieben, darunter kirchliche Einrichtungen und Stiftungen. Die zweitgrößte Trägergruppe bilden Gemeinden und Kommunen, nämlich öffentliche Träger mit einem Anteil von 36 %. Den kleinsten Anteil der Trägergruppe stellen private Krankenhausträger (Privat- oder Aktiengesellschaften) mit 24 % dar. 11 Das letzte Merkmal des aktuellen Objekttyps, der beispielhaft für die Entwicklung von Wundheilungsprojekten wichtig ist im Rahmen dieser Bachelorarbeit Der Klinik steht, dass die Immobilie nicht oder nur sehr eingeschränkt durch Dritte verfügbar ist. Charakteristisch für alle Sonderattribute ist auch die geringe Fremdnutzung, da sie durch die Sanierungsarbeiten des Eigentümers den spezifischen Bedürfnissen jeder Nutzergruppe gerecht werden können. Diese Tatsache ist ein Risiko für den Eigentümer. Neben Risiken bieten Sondervermögen auch Chancen. Dabei sind die Vorteile von Objekten mit geringer Fremdverfügbarkeit höher als die von Nutzungsarten, die mit relativ geringem Aufwand vermietet werden können. 2.1.2 Wundheilungsbehandlung 2.1.2.1 Symptome chronischer Wunden Die im Rahmen dieser Bachelorarbeit durchgeführte Projektentwicklung ist auf die besonderen immobilienwirtschaftlichen Bedürfnisse von speziellen Immobilien-Wundheilkliniken abgestimmt. In der geplanten Wundheilungsklinik können nur Patienten mit chronischen Wunden stationär und ambulant behandelt werden. Zum besseren Verständnis wird im nächsten Kapitel die klinische Situation chronischer Wunden aus medizinischer Sicht näher erläutert. Read Less